Dem Lernen Raum geben

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Webinaren. Aufgrund des großen Interesses an den Inhalten sind wir dabei, die Beiträge für die Veröffentlichung vorzubereiten. Wenn diese online verfügbar sind, informieren wir Sie so schnell wie möglich.

Winston Churchill soll einmal gesagt haben: ‘’We shape our buildings – thereafter they shape us’’. Dies trifft auch auf Schulen zu! Die Schulen, die wir heute bauen, haben Einfluss auf unser Lernen morgen.

Weltweit machen sich die Verantwortlichen Gedanken darüber, wie die Schule der Zukunft aussehen soll. Das Webinar Dem Lernen Raum geben stellt Entwicklungen und Konzepte aus Deutschland und anderen Ländern vor.

Die letzte DIDACTA fand vor mittlerweile zwei Jahren statt. Um Sie dennoch informieren und inspirieren zu können, laden wir Sie zu den Meetings unseres Webinars am Dienstag, den 23. und Mittwoch, den 24. März 2021 ein.

Programm 23. März

10.00 Uhr: DR. Kirch – Das Münchner Lernhaus

Münchner Schulen werden derzeit nach dem Lernhauskonzept gebaut. Dieses umfasst neben Aspekten der Organisations-, Personal- und Unterrichtsentwicklung insbesondere die architektonische Gestaltung der Schulen.

In dem Beitrag wird das Lernhauskonzept vorgestellt und am Beispiel der Grundschule am Bauhausplatz in München konkretisiert.

13.00 Uhr: Stefan Caspari – Theresianum Mainz

Wie sieht eigentlich Schule und Lernen in dreißig Jahren aus? Wir wissen es auch nicht! Aber ausgehend von dieser Frage hat das Theresianum sich auf den Weg gemacht und im Rahmen einer Gesamtsanierung neue Lernräume und Lernlandschaften gestaltet, die verschiedene Formen des Lernens möglich macht. Es handelt sich um ein Raumkonzept zum Weiter-Denken und mit Potenzial für eine ungewisse Zukunft.

Wir wollen mit Ihnen unseren Lernprozess von der Anfangsfrage bis zur Ausgestaltung nachvollziehen und laden Sie dabei zu einem kleinen virtuellen Rundgang durch die Schule ein.

14.15 Uhr: Monika Sas – Einrichtungskonzepte

Übersetzung eines pädagogischen Konzepts in einen Design.

Programm 24. März

10.00 Uhr: DR. Kirch – ReThinkSchool – Deutsch

Wiston Churchill soll einmal gesagt haben: „We shape our buildings; thereafter they shape us.“ Wenn dieser Satz auch auf den Schulbau zutrifft, stehen wir vor großen Herausforderungen. Weltweit macht man sich darüber Gedanken, wie Schulen gebaut und eingerichtet werden sollten, um den gesellschaftlichen Veränderungen unserer Zukunft gerecht zu werden. In dem Beitrag werden konzeptionelle Überlegungen und Ihre Umsetzung in verschiedenen Ländern vorgestellt.

14.00 Uhr: DR. Kirch – ReThinkSchool – Englisch

 

15.15 Uhr: Richard Slade – Story of a London School Headteacher – Englisch

Transforming a London ‘cause for concern’ school into a successful and expanding school.

Die Teilnahme ist online und gratis nach Voranmeldung.

Anmeldung

Fragen? Fragen Sie unsere Experten

You are now being redirected to the website of our education brand Eromesmarko, also part of the Fair Furniture Group.