Lernraum umgestalten

Dulon College, Ede

Niedrigschwelliger Lernort

Wünsche

Chantal Wiggers (Teamleiterin technischer Dienst) bat uns, den altmodischen Lernraum des Dulon College in einen einladenden Bereich zu verwandeln. Dabei sollten zwei Räume, darunter auch ein Stück Flur, zu einem niedrigschwelligen Lernraum werden. Die Vorgaben des Dulon College waren unter anderem ein guter Überblick für die Lehrkräfte, Möglichkeiten für hohes und niedriges Sitzen sowie verschiedene Arten von Arbeitsplätzen, an denen gemeinsam oder individuell konzentriert gearbeitet werden kann.

Fragen zu diesem Projekt?
bellen+31 (0) 247 502 300 belleninfo@eromesmarko.nl

Verhaltensänderung

Inspirierender Raum

Bis dahin war der Lernraum nicht besonders einladend und wurde kaum genutzt, jetzt halten sich die Jugendlichen dort oft und gern auf. Das Schöne ist, dass sich ihr Verhalten geändert hat, weil es ein inspirierender Lernort geworden ist, an dem sie gern Zeit verbringen. Dabei fällt auf, dass es sie offenbar auch dazu anregt, den Raum aufgeräumt zu halten.

Gemeinsames Vorgehen

Von A bis Z

Die Bestandsaufnahme wurde von unserem Berater und Projektmanager Bildung, Robert ten Wolde, vorgenommen. Dabei zog er auch unseren Innenarchitekten Johan van Helden zurate. Johan machte einen Entwurf, der Vorschläge vom Boden bis zur Decke enthielt. Anhand des endgültigen Entwurfs erstellte unsere Verkaufsabteilung einen Kostenvoranschlag. Wie für alle unsere Projekte wurde ein Team von Spezialisten zusammengestellt, das das Vorhaben von A bis Z betreut.

You are now being redirected to the website of our education brand Eromesmarko, also part of the Fair Furniture Group.