Social & sustainable development report der Fair Furniture Group

Emmen, 09. Juni 2021 – Voller Stolz präsentiert die Fair Furniture Group ihren Social & Sustainable Development Report 2020/2021. Die Fair Furniture Group strebt im Bereich nachhaltiges, kreislaufwirtschaftliches und sozialverantwortliches Unternehmertum eine Führungsposition an. Der Bericht rückt daher den Menschen, die Gesellschaft und den Planeten in den Mittelpunkt. Denn Fairness gegenüber Mensch, Gesellschaft und Erde ist die Grundlage, auf der die Fair Furniture Group eine neue, zukunftssichere Wirtschaft gestalten möchte.

Highlights
2020 war ein besonderes Jahr. Durch die Corona-Pandemie stand unser Familienunternehmen vor ungeahnten Herausforderungen, aber es gab durchaus auch Anlässe zur Freude. Einer unserer größten Erfolge war der nachhaltige Neubau von Eromesmarko in Wijchen, dank dem wir über 64 % Energie einsparen können. Auch der Schreibtisch HomeFit© fürs Homeoffice und der Homeoffice-Stuhl von Be by Bèta sowie die Eröffnung von De Meshallen dürfen in der Liste unserer Highlights nicht fehlen. Gleiches gilt für die Entwicklung des komplett kreislaufwirtschaftlichen Stuhls Hemp, der kürzlich mit dem internationalen Innovationspreis „Renewable Material of the Year 2021“ ausgezeichnet wurde.

Fair zu Mensch, Gesellschaft und Erde
Wie die gesamte Fair Furniture Group ist auch unser Bericht etwas anders als andere Berichte und stellt die Ansichten, Ziele, Lösungen und Erfolge der Gruppe auf unkonventionelle Art und Weise dar.

Neue Website
Auf der komplett neuen Website der Fair Furniture Group  (https://fairfurnituregroup.de/) kann unser Social & Sustainable Development Report in drei Sprachen heruntergeladen werden: auf Niederländisch, Deutsch und Englisch. Auf Anfrage schicken wir Ihnen auch gern ein gedrucktes Exemplar.

Über die Fair Furniture Group
Die Fair Furniture Group ist eine Familie gleichgesinnter Marken und Menschen mit demselben Ziel: immer neue und noch bessere kreislaufwirtschaftliche und nachhaltige Lösungen entwickeln. Mit sieben Marken und mehr als 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir zusammen alles herstellen: vom innovativen Rohstoff bis zur kompletten Einrichtung. Gute Ideen erwachen in unseren eigenen Werken in Breda, Emmen, Hoogeveen, Wijchen und Telford (UK) zum Leben. Besuchern stehen unsere Türen immer offen!

Zur Fair Furniture Group gehören Be by Bèta, De Lockerfabriek, Eromesmarko, Nice Price Office, Nomique, Vepa und Zooi. Der neue Name – bis 2020 hießen wir VDB
Group – drückt aus, wofür diese Gruppe von Büro-, Projekt- und Schulmöbelherstellern steht: nachhaltige Möbel, hergestellt in den Niederlanden, mit einem Herz für die Menschen und dem Fokus auf eine ehrliche, gesunde Zukunft. Weitere Informationen: https://fairfurnituregroup.de/

Fragen? Fragen Sie unsere Experten!